SMLAN Software & Management Training Keep calm and study smart

E-Government     » zur Seminarliste

E-Government ist Teil der Verwaltungsmodernisierung. Die konsequente Nutzung der Informationstechnologien kann wesentlich zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit der Verwaltungen beitragen.

Der Zugriff auf Daten von überall mit entsprechender Berechtigung ermöglicht neue und vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung staatlicher und kommunaler Aufgaben. Neue Formen von kooperativer Leistungserbringung und innovative Zusammenarbeitsszenarien zwischen Gemeinden und Verwaltungen sind damit möglich.

In diesem Seminar werden den Kursteilnehmenden die Grundlagen, Ziele und Möglichkeiten sowie die technischen Funktionen des E-Governments aufgezeigt. Gegenstand des Kurses sind ferner die Methoden für die Gestaltung von Veränderungsprozessen in Verwaltungsorganisationen.

Kurs-Id: EGov

Seminarinhalt
Grundlagen E-Government
  • Definition und Historie
Auswirkungen der Nationalen E-Government-Strategie auf die kommunale Ebene
EU-Dienstleistungsrichtlinie und nationale Projekte als Treiber von E-Government
  • Fachbericht 158 nach DIN
  • Projekt D 115 (Einheitlicher Behördenruf)
  • EAP (einheitlicher Ansprechpartner) als zentrale Anlaufstelle
Strategie zur Verwaltungsmodernisierung
  • Aufbau eines Masterplanes
  • Erarbeitung von Aktionsplänen
Steuerungsinstrumente
  • Nutzung einer E-Government-Scorecard
IT-Gewährleistungsarchitektur für E-Government und der Einsatz in Verwaltungs-Prozessen
Umsetzung in der eigenen Organisation
  • Linien- oder Netzwerkstruktur?
Einsatz von Social Media (Web 2.0)
Optimierung der Geschäftsprozesse mittels E-Government
Konzeption, Aufbau und Betreibung von Portalen
  • Internet
  • Intranet
  • Extranet
Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
Umgang mit Widerständen
  • Maßnahmen des Akzeptanzmanagements
Anwendung von Konzepten der lernenden Organisation für das E-Government
Informationen
Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Zentrale Dienste/Hauptamt, Organisation, Informationstechnologie, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Aufgaben in der Organisation, im Prozessmanagement und in der IT wahrnehmen und Organisationsprojekte bearbeiten.

Dauer

3 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Schulungsort und Zeiten

Das Seminar E-Government als offene Schulung findet bei uns in der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte statt, sofern keine andere Stadt angegeben ist. In der Regel beginnt ein Schulungstag um 9:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Termine
  • 18.02. - 20.02.19: AnmeldenE-GovernmentSMLan Software & Management TrainingKastanienallee 53Berlin10119Lernen Sie in diesem Training die Grundlagen, Ziele und Möglichkeiten sowie die technischen Funktionen von E-Government.1927.80EUR
  • 17.06. - 19.06.19: AnmeldenE-GovernmentSMLan Software & Management TrainingKastanienallee 53Berlin10119Lernen Sie in diesem Training die Grundlagen, Ziele und Möglichkeiten sowie die technischen Funktionen von E-Government.1927.80EUR
  • 23.10. - 25.10.19: AnmeldenE-GovernmentSMLan Software & Management TrainingKastanienallee 53Berlin10119Lernen Sie in diesem Training die Grundlagen, Ziele und Möglichkeiten sowie die technischen Funktionen von E-Government.1927.80EUR

Terminabsprachen möglich! Für weitere Termine oder individuelle Inhaltsanpassungen stellen Sie bitte hier Ihre Anfrage. (Preisänderungen vorbehalten)

Das Seminar E-Government führen wir ab 3 Teilnehmern durch.

Kurspreis für offene Schulungen

1620,00 € zzgl. 19% MwSt. (1927,80 € inkl. 19% MwSt.)

Sicher mehr bei offenen Seminaren
  • Vollverpflegung
  • Schulungsunterlage, sofern verfügbar
  • Nachbetreuuung
  • Teilnahmezertifikat