Linux Grundlagen     » zur Seminarliste

Einführung für Anwender und Administratoren

Dieses Linux Grundlagen-Seminar bietet Ihnen einen praktischen Einstieg in das Betriebssystem Linux. Es richtet sich an Anwender und Administratoren, die auf der Kommandozeile arbeiten und die Grundkonzepte von Linux verstehen möchten.

Kurs-Id: LinuxG

Seminarinhalt
Was ist Linux?
  • Aufgaben und Möglichkeiten eines Betriebssystems
  • Merkmale eines Linux-Systems, Freie Software, Freie Lizenzen
  • Herkunft und Entwicklung von Linux
  • Linux – Systemaufbau
  • Linux - Distributionen
Das Linux-System starten und stoppen
  • Ablauf des Systemstarts
  • Linux als Multiuser-System
  • System anhalten
Programme unter Linux starten und steuern
  • Möglichkeiten Programme zu starten
  • Arten vom Programmen
  • Suchpfade
  • Rückgabewerte
  • Umgebungsvariablen
  • Job-Verwaltung
Systemdokumentationen in Linux benutzen
  • help-Befehl und --help-Option
  • man-pages aufrufen und durchsuchen
  • Aufbau und Struktur der Manual Pages
  • Info-Seiten aufrufen
  • HOWTOs und weitere Informationsquellen
Arbeiten mit der Kommandozeile/Shell (BASH) unter Linux
  • Bedeutung und Umfang der Shell
  • Möglichkeiten eine Shell zu starten
  • Kommandos und einzeilige Kommandofolgen
  • Shell-Umgebung verwenden und anpassen
  • Kommando-Vorgeschichte verwenden
  • Ströme, Pipes und Umleitungen
  • Expansionen der Bash
  • Sonderzeichen und Maskierung
Arbeiten im Dateisystem von Linux
  • Aufbau und Struktur des Verzeichnisbaums
  • Arbeitsverzeichnis ermitteln, auflisten und wechseln
  • Verzeichnisse verwalten
  • Zugriff auf Datenträger
Mit Dateien in Linux arbeiten
  • Dateinamen und Eigenschaften
  • Dateitypen unter Linux
  • Dateien und Verzeichnisse kopieren, verschieben und entfernen
  • Dateinamen-Suchmuster anwenden
  • Einfache Suche mit find und locate in Linux
  • Harte und symbolische Links
  • Dateien ausgeben und anzeigen
  • Textdateien mit einfachen Editoren bearbeiten (nano/mcedit)
  • Dateiverwaltung mit dem mc - Midnight Commander
Zugriff- und Besitzrechte unter Linux verwalten
  • Benutzer-Konzept unter Linux
  • Zugriffsrechte für reguläre und besondere Dateien und Verzeichnisse
  • Spezielle Zugriffsmodi wie SUID, SGID und das Sticky Bit
  • Vorgaben für Zugriffsrechte mit umask setzen
  • Gruppen und Benutzerrechte einzuräumen
Informationen
Zielgruppe

Diese Linux Grundlagen-Schulung richtet sich an Linux-Anwender, Apple-Anwender, BSD/Unix-Anwender, Programmierer und Administratoren.

Dauer

3 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Kurspreis

1035,00 € zzgl. 19% MwSt. (1231,65 € inkl. 19% MwSt.)

Weiterführende Seminare
Schulungsort und Zeiten

Das Seminar Linux Grundlagen als offene Schulung findet bei uns in der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte statt. In der Regel beginnt ein Schulungstag um 9:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Termine
  • 24.04. - 26.04.17: AnmeldenLinux GrundlagenSMLAN SoftwareTrainingKastanienallee 53Berlin101191231,65EUR

Terminabsprachen möglich! Für weitere Termine oder individuelle Inhaltsanpassungen stellen Sie bitte hier Ihre Anfrage. (Preisänderungen vorbehalten)

Das Seminar Linux Grundlagen führen wir ab 3 Teilnehmern durch.

Hinweis

Das Linux Grundlagen-Seminar kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt werden.