VMware vSphere ESX / ESXi Server     » zur Seminarliste

Administration, Virtualisierung

Die Kursteilnehmer lernen in diesem Seminar den prinzipiellen Umgang mit dem ESXi-Server beziehungsweise der Programmsuite VMware vSphere in der aktuellsten Version kennen. Darunter fällt auch die Installation und Konfiguration sowie Troubleshooting, Optimierung und Skriptprogrammierung des vSphere-Servers. Am Ende dieses vSphere-Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, den vSphere-Server gewinnbringend im Unternehmen einzusetzen.

Kurs-Id: vSphere

Seminarinhalt
Einführung
  • Grundlagen der VMware-Technologie
  • Übersicht VMware-Produkte
  • Funktionsweise von vSphere
  • Aufbau und Funktion des vSphere Server
Installation des vSphere-Servers
  • Hardwarevoraussetzungen
  • Installation und Update des Host-Systems
  • Partitionsgrößen, Swap, Coredump Konfiguration
  • Die Remote Management Console
  • Möglichkeiten der Administration
  • Spezifikationen der virtuellen Maschine
Administration
  • Web-Administrationsoberfläche, Kommandozeile, vSphere-Client
  • Autostartup von virtuellen Maschinen
  • Benutzer und Gruppen, Firewall Settings, SNMP
  • Browsen im Storage, Storage Management, Swap Configuration
  • Systemlogs und Berichte
Die Netzwerktechnik
  • NAT, Port Forwarding, Host-Only, Virtual Switch
  • Load Balancing, Fehlertoleranz und Teaming
  • Geswitchtes Netzwerk, VLAN, Virtual Switch Tagging
Virtuelle Festplatten
  • VMFS, Raw Device Mapping, gemeinsamer Zugriff auf eine VMDK
  • Modi Persistent, Nonpersistent, Append, Undoable
Import/Export physikalischer/virtueller Maschine
  • Mit VMware Converter
  • Bereitstellen von virtual Appliance
Verwaltung der VMs
  • Erstellen, verschieben, löschen und registrieren
  • Stati und Optionen einer virtuellen Maschine
  • Ressourcenkontrolle, Fernsteuerung, BIOS-Einstellungen
  • Templates und Clone
VMware vCenter Server
  • Funktionen und Einstellungen zum vCenter Server
  • Hierarchie mit Ordnern, Datastores und Datacenter
  • Ressourcenpools
  • DRS, HA, DPM und Fehlertoleranz
  • Web Access
  • Automation mit vCenter Orchestrator
  • Vmotion und Storage Vmotion
  • Aktualisieren und Patchen mit dem Update Manager
Sicherung und Wiederherstellung
  • Backup, Restore und Disaster Recovery
  • Das Gast- und das Host- System
  • VMware Consolidated Backup Tools
Kommandozeile
  • Befehlszeilenkommandos
  • Einsatzmöglichkeiten des RemoteCLI
  • Befehlszeilenkommandos des Vmkernel
  • VMware vSphere Konfiguration
  • Möglichkeiten der Automatisierung, Scripting
Informationen
Zielgruppe

Diese vSphere-Schulung wendet sich an Projekt- /Systembetreuer, die sich mit der Serverkonsolidierung oder mit der Virtualisierung beschäftigen.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse im allgemeinen Umgang mit dem Linux-System und der Kompilierung von Software sollten für diesen VMware-Kurs vorhanden sein.

Dauer

5 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Weiterführende Seminare
Schulungsort und Zeiten

Der Schulungsort für das Seminar VMware vSphere ESX / ESXi Server ist in unseren Räumen der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte oder nach Bedarf in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine
Hinweis

Diese vSphere-Schulung kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt werden.