VMware Server     » zur Seminarliste

Administration

Eine elegante Lösung für Server-Konsolidierung ist mit der Plattform VMware Server oder dem VMware ESX Server verfügbar. Erfahren Sie in diesem VMware Server Seminar, wie man VMware-Server-Produkte zum Senken der Gesamtkosten einsetzen kann. Durch die Abbildung der Systemkomponenten als die Applikation einer "virtuellen Maschine" gelingt es, gleichzeitig mehrere Betriebssysteme auf einem Rechner laufen zu lassen.

Die Zahl der sinnvollen Anwendungsmöglichkeiten ist fast unerschöpflich, um nur einige zu nennen: Servermigration, Testumgebungen, extreme Zeitersparnis (die Zeit der Neuinstallation eines Servers entspricht der Länge eines Kopiervorganges von 2 bis 5 Minuten), Schulungseinsatz, Terminaleinsatz und Standbyserver.

Kurs-Id: VMSe

Seminarinhalt
Überblick
  • Server-Konsolidierung
  • Remote Management Möglichkeiten
  • VMware Server Produkte im Vergleich
  • Hard- und Software Voraussetzungen
  • Architektur des VMware Servers
Vorbereiten des Host-Betriebssystems
  • Unter Windows
  • Unter Linux
Installation und Konfiguration von VMware
Einrichten von virtuellen Maschinen
  • Einrichten der virtuellen Hardware
  • Partitionsbasierte Maschine
  • Dateibasierte Maschine
Installation der Betriebssysteme in der VM
  • Microsoft Windows
  • Linux und FreeBSD
  • Sun Solaris
Netzwerkkonfiguration der virtuellen Maschinen
  • Bridged- und Host-Only-Networking
  • Integrierter DHCP-Server
  • Virtuelle Netze mit den internen Switches konfigurieren
Abgebildete Hardware-Komponenten
  • IDE und SCSI sowie Shared-Disks
  • Schnittstellen (USB, Seriell, Parallel)
Performance Tuning
  • VMware SMP Unterstützung
  • Unterstützung von PAE-Systemen mit bis zu 64GB und 32 CPUs mit SMP
Remote Management
  • VMware Remote Console
  • Fernverwaltung über Web Services
VMware GSX Server Specials
  • Isolation der Server Ressourcen
  • Hochverfügbarkeitslösungen mit Shared SCSI Disks und SCSI-Reservation
  • Disaster Recovery
VMware Scripting API 2.0 Überblick
  • VmCOM Schnittstelle für Visual Basic und Windows Scripting Host
  • VmPerl (Automatisierung mit Perl)
  • Serversteuerung (VmCtl)
Informationen
Zielgruppe

Diese VMware-Server-Schulung richtet sich an IT-Administratoren, welche am Einsatz des VMware Servers interessiert sind, dies planen oder diesen bereits einsetzen.

Vorkenntnisse

Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den verwendeten Betriebssystemen, sowie Kenntnisse im Umfang der TCP/IP Protokolle sollten Sie für diesen Kurs mitbringen.

Dauer

3 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Verwandte Seminare
Schulungsort und Zeiten

Der Schulungort für das Seminar VMware Server ist in unseren Räumen der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte oder nach Bedarf in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine
Hinweis

Dieses VMware Server-Seminar kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt werden.