Unix Netzwerkadministration     » zur Seminarliste

IP, DHCP, DNS, NFS und NIS

Nach diesem Unix-Seminar kennt der Teilnehmer alle wichtigen Netzwerkkomponenten von Unix. Er kann heterogene Netze mit PCs und Unix-Systemen planen, installieren, analysieren und administrieren. Dieser Unix-Kurs vermittelt das notwendige Wissen, um Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen und Systemaktivitäten zu protokollieren.

Kurs-Id: LinuxNA

Seminarinhalt
Überblick
  • Hardware
  • LAN/WAN Technologien
  • Peripherie
Unix: die Standards
  • RPC-Standards
  • DCE-Standards
  • CORBA-Standards
Systemboot
  • Dämonprozesse
Netzwerkgrundlagen und -protokolle
Einrichten der Netzwerkkarte
  • Aktivieren der Netzwerkschnittstelle
  • Rechner /etc/hosts
  • Netzwerke /etc/networks
  • Einrichten der Routingtabelle
  • Auslesen der ARP-Tabelle
  • Erweitertes Routing mit Demonprozessen
Basis Unix Netzwerkdienste und Anwendungen
  • Interfaces, Prozesse, Daemons
  • Protokolle /etc/protocols
  • Dienste /etc/services
  • intetd und seine Konfiguration
Troubleshooting
  • ping, netstat, traceroute
Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
  • Anwendungsbereich, Konfiguration, Vor- und Nachteile
Domain Name Service (DNS/ DDNS)
  • Konzept und Konfiguration
  • Testen mit nslookup
Point-to-Point-Protokolle
  • Besonderheiten, Hardware, Konfiguration
  • Konfiguration
  • Serial Line Protokoll (SLIP)
  • Parallel Line Protokoll (PLIP)
  • Point-to-Point-Protokoll (PPP)
  • Point-to-Point-Protokoll over Ethernet (PPPoE)
  • ADSL-Anbindungen
Das Network File System (NFS) und das Network Information System (NIS+)
  • Konfigurationsdateien
  • Einfache Anbindung
  • Komplexere Umgebungen
  • Aufgaben von NIS+
Einbindung PCs in Unix-Netzwerke
Sicherheitsaspekte im Netz
Informationen
Zielgruppe

Diese Unix-Schulung richtet sich an Mitarbeiter des Benutzerservices sowie Netzwerk- und Systemadministratoren, die Unix in einer vernetzten Umgebung einsetzen (möchten).

Vorkenntnisse

Kenntnisse im Umfang der TCP/IP Protokolle sowie der Besuch eines der folgenden Seminare Unix Systemadministration, Solaris Administration oder Linux Systemadministration sind für diesen Kurs notwendig.

Erforderliche Kenntnisse
Dauer

2 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Weiterführende Seminare
Schulungsort und Zeiten

Der Schulungsort für das Seminar Unix Netzwerkadministration ist in unseren Räumen der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte oder nach Bedarf in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine
Hinweis

Dieses Unix-Seminar kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt werden.