Telekommunikationswissen     » zur Seminarliste

ISDN, GSM, UMTS, XDSL

ISDN bietet von der Telefonie bis zur Bildübertragung und Fernsteuerung neue oder verbesserte Leistungsmerkmale in der Telekommunikation. xDSL bildet die Schnittstelle zu paketorientierten Diensten, wie dem Internet. Mit seiner hohen Übertragungsrate und der Verfügbarkeit von bezahlbaren ständigen Verbindungen, ist diese Technologie besonders für mittelständische Unternehmen interessant.

Neben einer gründlichen Einführung in ISDN und xDSL werden dem Teilnehmer dieses Telekommunikationswissen-Seminars die Vor- und Nachteile, die Voraussetzungen, die angebotenen Dienste und Merkmale sowie die Kosten des Einsatzes vermittelt. Damit werden Entscheidungshilfen für die Beurteilung und Planung des TK-Netzes gegeben.

Kurs-Id: Teleko

Seminarinhalt
Telekommunikation, Grundlagen und Netze
  • Medien der Telekommunikation
  • ISO/OSI-Referenzmodell
  • Festnetz, Funknetze (D, E, GSM, UMTS, DECT)
  • Datenübertragung, Online-Dienste, Internet, Voice over IP (VoIP)
  • Local Area Network (LAN), Metropolitan Area Network (MAN), Wide Area Network (WAN)
  • Verbindungsorientiert, Paketorientiert
  • PDH, SDH und ATM in TK-Netzen
  • Heutige Anforderungen an die Netzwerkinfrastruktur, NGN - Next Generation Networks
Arten, Aufbau und Funktion heutiger TK Anlagen
  • Aufbau einer TK Anlage, Hybrid TK Anlage, Modularer Aufbau
  • Leistungsmerkmale, Ausstattungen
  • Anschlussarten der Anlage (ISDN, Multiplex)
  • Anschlussarten der Endgeräte (Analog, ISDN)
  • Nebenstellenanlagen (PABX)
  • Konfiguration und Management von TK-Anlagen
  • Computer Telephony Integration (CTI)
Einführung in ISDN und seine Dienste
  • Grundbegriffe
  • Im ISDN integrierte Dienste
  • Leistungsmerkmale der Dienste
ISDN-Anschlüsse
  • Basisanschluss mit zwei Kanälen
  • Primärmultiplexanschluss mit 30 Kanälen
  • Technische Voraussetzungen
  • Übertragungstechnik, der S0-Bus, UK0-Bus, UP0-Bus
  • Aufbau und Längenrestriktionen
  • D- und B-Kanalprotokolle
ISDN-Anwendungen
  • ISDN, Haustelefonzentralen, Teilnehmerver­mittlung-, Nebenstellenanlagen
  • ISDN an einer EDV-Anlage
  • ISDN an lokalen Netzen
  • Anwendungsbeispiele
Grundlagen xDSL
  • Grundlagen und Standards
  • Unterschiede SDSL, ADSL, …
  • Ständige Verbindung (flat rate)
Einführungs- und Planungsstrategien
  • Auswahl von TK Technik hinsichtlich der zukünftigen Bedarfsplanung (VoIP)
  • Neuinstallation (Grüne Wiese)
  • Migration zu VoIP (Hybridtechnik)
  • Diskussion, Ausblick und Zukunft
Informationen
Zielgruppe

Die Telekommunikationswissen-Schulung zum Thema Telekommunikationswissen richtet sich an System- und Unternehmensberater, sowie Betreuer von Telefonanlagen, die zuständig für die Planung und Anwendung im Bereich der Telekommunikation und der internen Datenübertragung sind.

Dauer

2 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Kurspreis

660,00 € zzgl. 19% MwSt. (785,40 € inkl. 19% MwSt.)

Weiterführende Seminare
Schulungsort und Zeiten

Das Seminar Telekommunikationswissen als offene Schulung findet bei uns in der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte statt. In der Regel beginnt ein Schulungstag um 9:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Termine
  • 10.04. - 11.04.17: AnmeldenTelekommunikationswissenSMLAN SoftwareTrainingKastanienallee 53Berlin10119785,40EUR

Terminabsprachen möglich! Für weitere Termine oder individuelle Inhaltsanpassungen stellen Sie bitte hier Ihre Anfrage. (Preisänderungen vorbehalten)

Das Seminar Telekommunikationswissen führen wir ab 3 Teilnehmern durch.

Hinweis

Das Telekommunikationswissen-Seminar kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt werden.