Solaris Systemadministration     » zur Seminarliste

Installation, Verwaltung

Nach diesem Solaris-Seminar kennt der Kursteilnehmer alle wichtigen SunOS / Solaris Administrationskommandos. Er ist mit den allgemeinen Konzepten von Unix vertraut und kann Sun Solaris installieren und administrieren.

Kurs-Id: SoSyA

Seminarinhalt
Überblick Sun Solaris
  • Hardware, Systemarchitektur, Plattformen und Peripherie
  • Unix: die Standards
  • Allgemeines zur Systemadministration
  • Systemspezifika, Answerbook, Manuals und Administrationswerkzeug sadmin
Systembooten und Shutdown
  • Bootsequenz und Systemstart
  • Inittab
  • Run-Levels
  • Shutdown
  • Bootinterpreter (sparc)
  • Systemdateien
  • rc-Mechanismus
Plattenverwaltung und Dateisysteme in Sun Solaris
  • Dateien und Verweise
  • Dateisystemhierarchie
  • Einrichten, Manipulieren und Löschen von Dateisystemen
  • Quotas und Verzeichnisplatz
  • LVM (Logical Volume Management)
  • Swap Partitionen
Datensicherung in Sun Solaris
  • Konzepte der Datensicherung
  • Medien und Datenkompression
  • tar (tape archiver), cpio (copy in out), dd (disk dump)
  • ufsdump / ufsrestore
Benutzerverwaltung in Sun Solaris
Geräteverwaltung in Sun Solaris
  • Gerätedateien und Gerätezustand
  • Kommandos und Dateien
Druckerverwaltung in Sun Solaris
Terminalverwaltung in Sun Solaris
  • Konfiguration der Service Access Facility (SAF)
  • Terminfo- und termcap-Einträge
Kernelkonfiguration in Sun Solaris
  • Manuelle Kernelkonfiguration
  • Einbinden neuer Treiber
  • Systemtuning
Softwareinstallation Jobverwaltung und Automatisierung
  • Jobverwaltung mit der Shell
  • Automatisierung durch at und cron
Monitoring, Tuning und Accounting
  • Prozess- und Systemstatistiken
  • Benutzer-Accounting
Webmin als Verwaltungswerkzeug
Informationen
Zielgruppe

Diese Solaris-Schulung richtet sich an Mitarbeiter des Benutzerservices sowie Netzwerk- und Systemadministratoren.

Vorkenntnisse

Die Kenntnisse aus dem Kurs Unix Grundlagen sind mindestens notwendig. Empfohlen werden Erfahrungen mit einem Unix/Linux- Betriebssystem, sowie TCP/IP Grundlagen.

Erforderliche Kenntnisse
Dauer

3 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Weiterführende Seminare
Schulungsort und Zeiten

Der Schulungsort für das Seminar Solaris Systemadministration ist in unseren Räumen der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte oder nach Bedarf in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine
Hinweis

Als Hardware stehen sowohl SPARC als auch Intel-Systeme zur Verfügung.

Dieses Solaris Seminar kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt werden.

Für die Durchführung des Kurses wird die aktuellste Softwareversion verwendet. Auf Wunsch kann auch eine ältere Version installiert werden. Geben Sie diese im Falle einer Seminaranmeldung mit an.