Sicherheit in IP-Netzen     » zur Seminarliste

Firewalls und Intrusion Detection, sichere Netzwerke

Der Kursteilnehmer lernt in diesem Seminar die technischen Sicherheitsprobleme aus den verschiedensten Bereichen (Firewall, VPN, Verschlüsselung, Netzwerk etc.) kennen. Auf die Aspekte der Netzwerksicherheit in LAN/WAN-Umgebungen wird sowohl plattformübergreifend als auch betriebssystemspeziell (Windows und Unix) eingegangen. Während dieses IP-Sicherheits-Seminars richtet jeder Kursteilnehmer eine eigene Firewall ein und versucht Attacken auf diese Systeme zu starten.

Kurs-Id: SiIP

Seminarinhalt
Einführung in Sicherheitsaspekte im Netz
  • Angriffsziele und Einbruchsverfahren
  • Viren und Trojanische Pferde
  • Passwörter und Verschlüsselungen
  • Motivation zum Einsatz von Firewalls
  • Überlegungen zur Einführung von Virtual Private Networks
  • Überwachung und weiteres Vorgehen
Grundbegriffe
  • Orange Book (Sicherheitskriterien)
  • Bedrohung und Risikoanalyse
  • Sicherheitsmechanismen
IT-Umgebungen und ihre Eigenschaften
  • Windows
  • Unix / Linux
  • Intra-, Internet und Wide Area Networks
  • Remote Access Services
Vertraulichkeit, Authentizität und Schlüsselmanagement
  • Symmetrische und asymmetrische Verschlüsselungsverfahren
  • Digitale Signaturen / Zertifikation
  • Multimedia- und Signaturgesetz (IuKDG)
Kryptografische Mechanismen / Verfahren
  • RSA, KERBEROS, PGP, SSL und SSH
Sicherheitsadministration
  • Probleme
  • Berechtigungs- und Zugriffsschutz
  • Erstellung einer Security Policy
Sicherheit bei mobilen PCs und Tele-Arbeitsplätzen
Sicherheitsrisiken durch Zugangsmöglichkeiten
  • Kommunikationsprotokolle
  • Internet Applikationen
  • Informationsdienste
  • Viren in Programmen und Netzen
Sicherheitslösungen in Unternehmen
Konzepte von Firewall-Systemen
  • Definition einer Firewall
  • Verschiedene Systeme / Produktauswahl
Planung, Aufbau und Betrieb einer kleinen Firewall-Lösung
  • Anforderungen, Auswahl, Inbetriebnahme, Penetrationstests und Dokumentation
Konzeption eines Virtual Private Networks
  • Anforderungen, Auswahl und Inbetriebnahme
Werkzeuge
Informationen
Zielgruppe

Diese IP-Sicherheitsschulung richtet sich an Interessenten, die eine fundierte Einweisung in Sicherheitsprobleme und deren Lösungen brauchen und schon längere Zeit Erfahrungen mit Netzwerken und deren Administration gesammelt haben.

Vorkenntnisse

Allgemeine Kenntnisse über Netzwerke und ein Netzwerkbetriebssystem werden für diesen Kurs empfohlen. Kenntnisse im Umfang der TCP/IP Protokolle werden zudem erwartet.

Dauer

3 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Kurspreis

1035,00 € zzgl. 19% MwSt. (1231,65 € inkl. 19% MwSt.)

Weiterführende Seminare
Schulungsort und Zeiten

Das Seminar Sicherheit in IP-Netzen als offene Schulung findet bei uns in der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte statt. In der Regel beginnt ein Schulungstag um 9:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Termine
  • 11.12. - 13.12.17: Garantietermin: Jetzt anmeldenSicherheit in IP-NetzenSMLAN Software & Management TrainingKastanienallee 53Berlin101191231,65EUR
  • 19.03. - 21.03.18: AnmeldenSicherheit in IP-NetzenSMLAN Software & Management TrainingKastanienallee 53Berlin101191231,65EUR
  • 20.06. - 22.06.18: AnmeldenSicherheit in IP-NetzenSMLAN Software & Management TrainingKastanienallee 53Berlin101191231,65EUR

Terminabsprachen möglich! Für weitere Termine oder individuelle Inhaltsanpassungen stellen Sie bitte hier Ihre Anfrage. (Preisänderungen vorbehalten)

Das Seminar Sicherheit in IP-Netzen führen wir ab 3 Teilnehmern durch.

Hinweis

Dieses IP-Sicherheitsseminar kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt werden.