PC-Support     » zur Seminarliste

Hard- und Software Knowhow für PC-Dienstleister

Es ist jedes Jahr das Gleiche. Ohne ständig eine Computerzeitschrift zu lesen, verliert man schnell den Anschluss an die neue Technik. Dieses Seminar vermittelt neue Techniken und stellt neue Produkte vor, welche sich bereits in der Praxis durchgesetzt haben oder dies wohl noch tun werden.

Kurs-Id: PCSu

Seminarinhalt
PC-Technik
  • Neue CPUs, Chipsätze, Bussysteme ,Speicher
  • Netzwerkkarten, DSL-, Modem, ISDN-Karten
  • Soundkarten und 3D-Beschleuniger
Schnittstellen
  • Serielle und parallele Schnittstellen
  • USB/USB 3.0, IEEE 1394 (Firewire/iLink)
  • IrDA (SIR, FIR), Bluetooth
  • TV-I/O, DVI
Externe Speichergeräte
  • Festplatten, CD, DVD, Blue-ray und Streamer
Ein- und Ausgabegeräte
  • Scanner, Drucker, Monitor, TFTs
Aktuelle Desktop-Betriebssysteme
  • Windows 10
  • Linux und macOS
Hardware hinzufügen und konfigurieren
  • Hardware automatisch/manuell installieren
  • Hardware-Konfiguration managen
Einsehen und verändern
  • Hardware-Profile
Kloning von Betriebssystemen (DOS, Windows, Linux)
  • Norton Ghost vs. PowerQuest DriveImage vs. PartitionImage
  • Tipps und Tricks zum Klonen
Datensicherung durchführen
  • Backup-Strategien
  • Daten sichern und wiederherstellen
Daten retten von einem beschädigten Datenträger
  • Daten auf beschädigten Speichermedien
  • Archive überprüfen und wiederherstellen
Viren suchen und beseitigen
  • Grundtypen von Viren, Würmern und Trojaner
  • Antivirus-Software (TNT, McAfee, Norton, etc.)
  • Computer scannen und Viren entfernen
  • Grundlagen von Client/Server-Antivirus-Software
Netzwerksicherheit
  • Norton Personal Firewall vs. McAfee Personal Firewall vs. ZoneAlarm
  • Norton Internet Security
  • Tipps zur Netzwerksicherheit
  • Firewalls, IDS und DMZ
  • Remote Access und Virtual Private Networks
Fernwartung
  • PC-Anywhere vs. Timbuktu Pro vs. Netop Remote Control
  • Virtual Network Computing (VNC)
Storage Area Networks (SAN)
  • Herstellerübergreifende Lösungen u. Migrationspfade
  • Storagekonsolidierung und -virtualisierung
  • Aufbau eines SAN
  • Vergleich SAN vs. NAS
  • Hochverfügbarkeit mit Clusterlösungen und Plattenspiegelung
  • Backup und Recoverykonzepte
Informationen
Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Mitarbeiter des Supports aus IT-Abteilungen, welche ihre Kenntnisse auf den neusten Stand bringen möchten.

Vorkenntnisse

Allgemeine Kenntnisse über Netzwerke und ein Netzwerkbetriebssystem werden für diesen Kurs empfohlen.

Dauer

2 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Schulungsort und Zeiten

Der Schulungort für das Seminar PC-Support ist in unseren Räumen der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte oder nach Bedarf in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine
Hinweis

Nach Anfrage kann im Rahmen dieses Kurses auch auf Hardware von Sun (SPARC) und IBM RS/6000 (PPC) eingegangen werden. Dieser Kurs kann als Firmenkurs auch in englischer Sprache durchgeführt werden.