Microsoft Windows Server 2016 / 2012 R2 Troubleshooting     » zur Seminarliste

Workshop

Dieses Windows Server Troubleshooting-Seminar dient der praktischen Vertiefung im Umgang mit dem Windows Server in Active Directory Domänen. Der Fokus liegt dabei auf dem praktisch durchgeführten Aufbau eines Firmennetzes mit Active Directory, DNS-, DHCP-, File-, Virtualisierungshosts, Routern und Clients. Auf Wunsch wird auch IPv6 eingesetzt.

Erweiterte Themen wie WSUS, DFS und die Dateiserver-Verwaltung können in diesem Kurs ebenfalls praktisch eingesetzt werden. Netzwerkfehler und Zugriffsprobleme werden gezielt simuliert und dann in der Gruppe behoben. Abgeschlossen wird der Workshop mit Tipps & Tricks für das Troubleshooting.

Kurs-Id: WS12TR

Seminarinhalt
Netzwerkplanung
  • Planung eines komplexen Windows-Netzwerkes mit mehreren Windows Server
  • IPv4- und IPv6-Planung
  • Planung einer vollständigen Active-Directory-Domänengesamtstruktur
Praxisnaher Netzwerkaufbau
  • Router-Konfiguration (RIP-Routing, DHCP-Relay-Agent, NAT-Routing)
  • DHCP- und DNS-Konfiguration
  • DHCP-Failover
  • Installation mehrerer Domänen mit mehreren DCs
  • Komplexe DNS-Konfiguration
  • Diagnose und Fehlerbehebung
Praxisnahe Arbeit mit dem Active Directory in Microsoft Windows Server
  • Einrichtung mehrerer DCs und RODCs
  • Einrichtung von Ous, Benutzern und Gruppen
  • Konfiguration von mehreren Standorten
  • Anmeldeskripte, Serverbasierende Profile
  • Einsatz von Gruppenrichtlinien
  • Erweiterung der Gruppenrichtlinien durch selbsterstellte
ADMX-Dateien
  • Einsatz der Group Policy Preferences (GPP) WSUS
  • Automatisches Verteilen von Updates und Patches
  • Installation des Windows Software Update Services
  • Gruppenrichtlinien zum Verteilen der Updates
Dateiserververwaltung
  • Datenträgerkontigente
  • Dateiprüfungsverwaltung
  • Speicherberichte
DFS (Distributed File System)
  • DFS zur zentralen Freigabeverwaltung
  • DFS zur Fileserver-Spiegelung
  • DFS in mehreren Standorten
Troubleshooting Serverbetriebssystem
  • Reparatur von nicht mehr bootfähigen Systemen
  • Einsatz der RE (Recovery Environment), Windows PE
Sicherung & Wiederherstellung
  • Complete-PC-Sicherung/Wiederherstellung
  • Absicherung/Wiederherstellung der Registry
  • Absicherung/Wiederherstellung von Fileservern
Troubleshooting Netzwerkdienste
  • Absicherung/Wiederherstellung von DHCP
  • Absicherung/Wiederherstellung von DNS
Troubleshooting Active Directory
  • Absicherung/Wiederherstellung des Active Directory (autorisierend und nicht autorisierend)
  • Reparatur und Wiederherstellung der SRV-Einträge
  • Übertragen von FSMOs, globalen Katalogen
  • Reparatur der Standard-Gruppenrichtlinien
  • Active Directory Snapshots
Troubleshooting-Tools
  • Tools für AD und DNS (NTDSUTIL, NETDIAG, DCDIAG, REPLMON, ADSIEDIT, REPADMIN)
  • Netzwerkkonfigurationstools (NETSH, DNSCMD)
  • Nützliche WSH- und PowerShell-Skripte
Informationen
Zielgruppe

Diese Windows Server 2016 / 2012 R2 Troubleshooting-Schulung richtet sich an fortgeschrittene Netzwerkadministratoren und Systembetreuer.

Vorkenntnisse

Für diesen Windows Server 2016 / 2012 R2 Troubleshooting-Kurs sind Kenntnisse entsprechend einem der Kurse Windows Systembetreuer erforderlich. Kenntnisse entsprechend des Kurses Windows TCP/IP werden dringend empfohlen. Voraussetzung ist der sichere Umgang mit dem Windows Server Active Directory.

Erforderliche Kenntnisse
Gewünschte Kenntnisse
Dauer

5 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Kurspreis

1725,00 € zzgl. 19% MwSt. (2052,75 € inkl. 19% MwSt.)

Verwandte Seminare
Weiterführende Seminare
Schulungsort und Zeiten

Das Seminar Microsoft Windows Server 2016 / 2012 R2 Troubleshooting als offene Schulung findet bei uns in der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte statt. In der Regel beginnt ein Schulungstag um 9:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Termine
  • 13.03. - 17.03.17: AnmeldenMicrosoft Windows Server 2016 / 2012 R2 TroubleshootingSMLAN SoftwareTrainingKastanienallee 53Berlin101192052,75EUR

Terminabsprachen möglich! Für weitere Termine oder individuelle Inhaltsanpassungen stellen Sie bitte hier Ihre Anfrage. (Preisänderungen vorbehalten)

Das Seminar Microsoft Windows Server 2016 / 2012 R2 Troubleshooting führen wir ab 3 Teilnehmern durch.

Hinweis

Diese Windows Server 2016 / 2012 R2 Troubleshooting-Schulung kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt werden.