Microsoft Visual C++ Schnelleinstieg     » zur Seminarliste

praxisnahe Einführung

Haben Sie schon mal einen Sprung ins kalte Wasser gewagt? Mit diesem C++-Kurs, der konsequent der Richtlinie "learning by doing" folgt, erhält der Kursteilnehmer einen praxisnahen Einstieg in die Windowsprogrammierung. Anhand eines durchgängigen Beispiels in diesem Seminar erlernt er die praktische Umsetzung der theoretischen Hintergründe.

Kurs-Id: VCpp6S

Seminarinhalt
Einleitung
  • Grundlagen der Programmierung
  • Objektorientierte Programmierung
Entwicklungsumgebung MS Visual Studio
  • Assistenten, Hilfesystem und Editor
  • Projektverwaltung
  • Compiler, Linker und Debugger
Überblick über unterstützte Bibliotheken
  • C++ Standardbibliothek
  • Microsoft Foundation Classes (MFC)
  • Active Template Library (ATL)
Microsoft Developer Network (MSDN)
  • Dokumentation effektiv benutzen
Applikationsassistent
  • Konsolen-Anwendungen
  • MFC&ATL-Anwendungsgerüst
Schnelleinstieg der Programmierung in C++
  • Aufbau eines C++ Programms
  • Deklarationen und fundamentale Datentypen
  • Variablen, Konstanten und ihr Geltungsbereich
  • Speicherklassen von Objekten
  • Operatoren und Operatorenhierarchie
  • Funktionen und Funktionsparameter
  • Kontrollstrukturen und Programmierrichtlinien zur Lesbarkeit von Programmen
Vertiefung der C++ Programmierung
  • Zeiger und Referenzen
  • Arrays, Vektoren und Strukturen
  • Objektorientierte Programmierung
Win32-Anwendungen
  • Kommunikation über Nachrichten
  • Ressourcenverwaltung für Menüs und Dialoge
  • Programmierung des GDI, Farben und Schriften
  • Speicherverwaltung
  • Dynamic Link Libraries (DLL)
Grundlagen der objektorientierten Programmierung in C++
  • Klassen, Methoden, Kapselung und Vererbung
Polymorphie und virtuelle Methoden
  • Überladen von Funktionen
  • Instanzen (Objekte), Abstrakte Klassen
  • Konstruktoren und Destruktoren, Zugriffsrechte
Erstellen einer MFC&ATL-Anwendung
  • Klassen CWinApp und CWin
  • Methode OnDraw und die Theorie der ungültigen Rechtecke
  • Ereignisbehandlung
Erstellen eines modalen Dialogs
  • Klasse CDialog
  • Einbinden von Steuerelementen
Informationen
Zielgruppe

Diese C++-Schulung richtet sich an Programmierer mit geringen Kenntnissen von C++, welche mit Microsoft Visual C++ entwickeln und dazu sehr kompaktes Wissen vermittelt haben möchten. Ideal zum Beispiel für Visual Basic Programmierer, die effiziente Komponenten erstellen und sich dazu mit Visual C++ vertraut machen möchten.

Vorkenntnisse

Kenntnisse einer Programmiersprache bzw. der Grundlagen der Programmierung sind für diesen Kurs empfehlenswert, jedoch keine Voraussetzung.

Gewünschte Kenntnisse
Dauer

5 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Weiterführende Seminare
Schulungsort und Zeiten

Der Schulungsort für das Seminar Microsoft Visual C++ Schnelleinstieg ist in unseren Räumen der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte oder nach Bedarf in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine
Hinweis

Dieser C++-Kurs kann als Firmenkurs auch in englischer Sprache durchgeführt werden.