Microsoft Visual C++ 6.0 MFC/ATL 1     » zur Seminarliste

Visual C++

Dieses C++-Seminar vermittelt die notwendigen Kenntnisse, um mit der Microsoft Foundation Class and Templates (MFC&T) vollwertige Win32 Programme schreiben zu können. Vorkenntnisse in der Windowsprogrammierung sind vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig.

Kurs-Id: VCpp6A1

Seminarinhalt
Überblick über die MFC&ATL
  • Ziele, Möglichkeiten, Neuerungen
  • Einsatz, Aufwand-Nutzen-Relation
Projektverwaltung mit dem MS Visual Studio
  • Compiler, Linker und Debugger
Überblick über unterstützte Bibliotheken
  • C++ Standardbibliothek
  • Microsoft Foundation Classes (MFC&ATL)
  • Active Template Library (ATL)
Das Microsoft Developer Network (MSDN)
  • Dokumentation effektiv benutzen
Der Applikationsassistent
  • Konsolen-Anwendungen
  • MFC&ATL-Anwendungsgerüst
Win32-Anwendungen
  • Win32 API, das Windows Programmiermodell
  • Vergleich Win32 API vs. Win16 API
Die Nachrichtenverarbeitung
  • Windows-Nachrichten
  • Kommunikation, Nachrichtenbehandlung
Die Ressourcenverwaltung
  • Menü-, Dialog-, String- und Tastaturressourcen
Die Programmierung des GDI
  • Gerätekontext, Farben, Schriften
  • Metrische Systeme
  • Drucken, Bitmaps
Speicherverwaltung
Dynamic Link Libraries (DLL)
MFC&ATL-Anwendungen
  • Klasse CWinApp.
  • Fensterklassen CWin und weitere
Der Klassen-Assistent
  • Steuerelementklassen
  • Klasse CDialog
  • Steuerelemente mit der MFC&ATL programmieren
  • Datenaustausch über DDX und DDV
  • Modale Dialoge, Standard Dialoge
  • Einbinden von ActiveX Komponenten
Speicherverwaltung mit der MFC&ATL
Prozessverwaltung mit der MFC&ATL
  • Multi-Threading, Nachrichtenverarbeitung in Multi-Threaded Anwendungen, Synchronisation, Mutex-Objekte und Semaphoren
Überblick über den Zugriff auf Datenbanken (DBMS) mittels DAO und ODBC
Informationen
Zielgruppe

Diese C++-Schulung richtet sich an Programmierer, welche die Microsoft Foundation Class sowie die Active Template Library (MFC & ATL) fundiert für den Entwicklungsprozess einsetzen wollen. Insbesondere auch Entwickler, die ihre Win16 Programme auf Win32 API umstellen möchten, werden mit diesem Seminar angesprochen.

Vorkenntnisse

Kenntnisse in der objektorientierten Programmierung mit C++, wie im Kurs C++ OOP vermittelt wird, werden für dieses Seminar benötigt. Kenntnisse der Windowsprogrammierung mit dem Win16 bzw. Win32 API sind zudem von Vorteil.

Erforderliche Kenntnisse
Dauer

5 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Weiterführende Seminare
Schulungsort und Zeiten

Der Schulungsort für das Seminar Microsoft Visual C++ 6.0 MFC/ATL 1 ist in unseren Räumen der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte oder nach Bedarf in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine
Hinweis

Diese C++-Schulung kann als Firmenkurs auch in englischer Sprache durchgeführt werden.