Microsoft Visual C#.NET ASP.NET WebServices     » zur Seminarliste

W3C-SOAP & WSDL Dienste

WebServices sind Softwareanwendungen, deren Dienste auch von weit entfernten Systemen genutzt werden können. Die Schnittstellen der angebotenen Dienste werden über eine WSDL-Beschreibung spezifiziert und müssen bei einem UDDl-Verzeichnisdienst registriert werden, bevor sie von Kunden genutzt werden können. Der Nachrichtenaustausch zwischen Host und Client findet dabei mittels SOAP-Nachrichten, die über das Internet verschickt werden, statt.

In diesem C#-Kurs erlernen Sie die Konzepte von WebServices, den Nachrichtenaustausch mittels SOAP, die Schnittstellenbeschreibung mittels WSDL und die Registrierung bei einem Verzeichnisdienst (UDDL) auf Basis des .NET-Frameworks statt.

Kurs-Id: MsCsWS

Seminarinhalt
Einleitung
  • Historie von Web Services
  • Service-orientierte Architekturen
  • Enterprise Service Bus
  • Microsoft .NET
Verteilte Anwendungen
  • Warum und wie Microsoft zur Internet-Company wurde
  • Grundlagen verteilter Systeme und Anwendungen
  • Warum überhaupt verteilte Systeme?
  • N-Tier-Architectures
Web Services Architektur
  • Das grundlegende Konzept
  • Middleware basierend auf offenen Standards
  • Standardisierungsgremien W3C & Co
  • Interaktionsmodell und Schichtenarchitekturen im .NET-Framework
  • Web Services in der .NET-Plattform
  • Vor- und Nachteile von Web Services
Die Transportschicht
  • TCP/IP, HTTP sowie HTTPS
  • Uniform Resource Identifiers (URI)
  • Warum andere Transportsysteme als HTTP?
  • SMTP und MSMQ
SOAP - Simple Object Access Protocol
  • Die SOAP-Spezifikationen
  • Aufbau einer SOAP-Nachricht
  • Remote Procedure Call mit SOAP
  • Das Verarbeitungsmodell von SOAP
  • Die Attribute role, mustUnderstand und relay
  • Codierung und Datentypen
  • Konfigurationsparameter im IIS
  • Service-Endpunkte
  • Nachrichten synchron und asynchron übermitteln
  • Web Service Clients mit C#
WSDL - Web Service Description Language
  • WSDL-Standardisierung
  • das WSDL Komponentenmodell
  • Aufbau einer WSDL-Dienstbeschreibung
  • Inhalt einer WSDL-Beschreibung
  • Spezifikation von Datentypen
  • Interfaces und Nachrichtenformate
  • Message Exchange Patterns
  • Beschreibung der WSDL Sprachelemente
  • Web Service mit C#
Deployment
Verzeichnisdienste für Web Services
  • Web Services Inspection Language
  • UDDI
UDDI - Universal Description, Discovery and Integration
  • Grundlagen von Verzeichnisdiensten
  • Architektur und Datenstrukturen von UDDI
  • Zugriff auf Registries und deren Suche
  • UDDI-Server, UDDI Registry
  • UDDI-Client mit Microsoft UDDI SDK
  • Nutzungsszenarien für UDDI
Leistungsaspekte von Web Services
  • Quantitative Anforderungen
  • Skalierbarkeit
Informationen
Zielgruppe

Diese C#.NET-Schulung richtet sich an Anwendungsprogrammierer, Systemprogrammierer und Softwareingenieure.

Vorkenntnisse

Gute Kenntnisse in C# und .NET entsprechend unseres Kurses C#.NET Vertiefung sind für dieses Seminar erforderlich. XML-Kenntnisse entsprechend unseres Kurses XML Grundlagen werden zudem benötigt.

Erforderliche Kenntnisse
Dauer

2 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Kurspreis

860,00 € zzgl. 19% MwSt. (1023,40 € inkl. 19% MwSt.)

Weiterführende Seminare
Schulungsort und Zeiten

Das Seminar Microsoft Visual C#.NET ASP.NET WebServices als offene Schulung findet bei uns in der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte statt. In der Regel beginnt ein Schulungstag um 9:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Termine
  • 04.05. - 05.05.17: AnmeldenMicrosoft Visual C#.NET ASP.NET WebServicesSMLAN SoftwareTrainingKastanienallee 53Berlin101191023,40EUR

Terminabsprachen möglich! Für weitere Termine oder individuelle Inhaltsanpassungen stellen Sie bitte hier Ihre Anfrage. (Preisänderungen vorbehalten)

Das Seminar Microsoft Visual C#.NET ASP.NET WebServices führen wir ab 3 Teilnehmern durch.

Hinweis

Dieses C#.NET-Seminar kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt werden. Für die Durchführung des Kurses wird die aktuellste Software-Version des Visual Studios verwendet. Auf Wunsch kann auch eine ältere Version installiert werden. Geben Sie diese im Falle einer Seminaranmeldung mit an.