Microsoft Forefront TMG 2010 mit VPN     » zur Seminarliste

Administration und Konfiguration

In diesem Microsoft Forefront TMG 2010 mit VPN Kurs lernen Sie den Einsatz der intelligenten Firewall- und Proxy-Lösung von Microsoft kennen, die auf dem Windows Server 2008 / 2008 R2 basiert. Neben der Installation, steht die Konfiguration der Firewall, die Sicherung gegen Angriffe, der Einsatz von Proxies und der Caching-Mechanismus im Vordergrund.

Das Seminar vermittelt Ihnen viele Möglichkeiten, anhand des Forefront TMG 2010 eine intelligente Firewall und einen Proxy-Server aufzubauen. Am letzten Tag erfahren Sie, wie Sie den TMG-Server als VPN-Server nutzen können, um Firmenstandorte über das Internet zu vernetzen oder Außendienstmitarbeitern eine gesicherte VPN-Einwahl zu ermöglichen. Dabei kommen modernste VPN-Protokolle, wie L2TP/IPSEC oder SSTP zum Einsatz.

Kurs-Id: MSTMG10GS

Seminarinhalt
Microsoft Forefront TMG 2010 Einführung
  • Grundlagen und Leistungsmerkmale
  • Neuerungen gegenüber ISA Server 2006
  • Webproxy (Forward- und Reverse-Cache)
  • TMG-Clients (Firewall-, Proxy- u. SecureNAT)
Installation von Microsoft Forefront
  • Voraussetzungen für die Installation, Planung
  • Installation auf dem Windows Server 2008/2008R2
  • Migration vom ISA Server 2006
Verwaltung von Microsoft Forefront
  • Konfiguration der Systemrichtlinie
  • Verwaltungswerkzeuge und Fernwartung
  • Sicherung und Wiederherstellung
  • Delegation von TMG-Admin-Rechten
Konfiguration von Microsoft Forefront
  • Planung und Einrichtung des Netzwerkdesigns
  • Einsatz von Netzwerksätzen
  • Netzwerkregeln, ISP-Redundanz
Firewallrichtlinien in Microsoft Forefront
  • Paketfilter, Protokollregeln
  • Quellen und Ziele: Netzwerke, Netzwerksätze, Computersätze, Domänennamenssätze
  • Benutzersätze, Zeitpläne, Inhaltstypen
Absicherung ausgehender Zugriffe in Microsoft Forefront
  • Ausgehende Paketfilterregeln
  • Erstellung notwendiger Firewall-Richtlinien (HTTP/HTTPS, FTP, DNS, PING, SSH, TELNET, SMTP, POP3 etc.)
Absicherung eingehender Zugriffe in Microsoft Forefront
  • Eingehende Paketfilterregeln, Port-Forwarding
  • Serververöffentlichung typischer Serverdienste
  • Veröffentlichung von Exchange Servern, OWA
Viren- und Inhaltsprüfungen in Microsoft Forefront
  • Web Antivirus, Anti-Malware
  • URL-Filterung
TMG als Proxy-Server (Webcache)
  • Konfiguration der Zwischenspeicherung
  • Einsatz von Cache-Regeln
  • Konfiguration Forward-Caching, Reverse-Caching
Überwachung in Microsoft Forefront
  • Protokollierung, Alarmmeldungen, Mail-Alarme
TMG als VPN-Server - Grundlagen
  • VPN-Grundlagen
  • Unterschiede und Einsatzgebiete der VPN-Protokolle: PPTP, L2TP/IPSEC, SSTP
  • Authentifizierungsprotokolle: PAP, SPAP, CHAP, MS-CHAP, RADIUS
  • NAT-Router-Problemlösung: IPSEC-NAT-Traversal
TMG als VPN-Server - Konfiguration
  • Konfiguration von Standort-zu-Standort-VPNs
  • Konfiguration von Einwähl-VPNs
  • Einsatz von Pre-Shared-Keys für IPSEC-VPNs
  • Installation und Einsatz eines Zertifikatsservers
  • Installation und Einsatz eines RADIUS-Servers
Informationen
Zielgruppe

Diese Microsoft Forefront TMG 2010 mit VPN Schulung richtet sich an Netzwerkadministratoren, Systembetreuer und Firewall-Administratoren.

Vorkenntnisse

Für diesen Microsoft Forefront TMG 2010 mit VPN Kurs werden allgemeine Kenntnisse über TCP/IP Protokolle empfohlen.

Dauer

4 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Weiterführende Seminare
Schulungsort und Zeiten

Der Schulungsort für das Seminar Microsoft Forefront TMG 2010 mit VPN ist in unseren Räumen der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte oder nach Bedarf in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine
Hinweis

Dieses Microsoft Forefront TMG 2010 mit VPN Seminar kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt werden.