Microsoft Access 2013 / 2016 Vertiefung     » zur Seminarliste

Datenbankentwicklung für Fortgeschrittene

Dieses Access 2013 / 2016 Seminar bietet eine Einführung in die professionelle Datenbankentwicklung. Anhand von praktischen Beispielen erfahren die Kursteilnehmer, wie Sie ein Datenmodell entwickeln, Daten in normalisierte Tabellen aufteilen und für die Benutzung der Datenbank über Abfragen und Formulare einheitlich darstellen können. Außerdem erfahren die Schulungsteilnehmer in diesem Kurs, worauf bei Wartung und Betrieb einer Access-Datenbank zu achten ist.

Kurs-Id: MSAc13V

Seminarinhalt
Von der Idee zum Datenmodell in Microsoft Access 2013 / 2016
  • Architektur einer Access-Datenbank
  • Anforderungen und Ziele eines Datenbankentwurfes
  • Entity-Relationship-Modell
  • Erste bis dritte Normalform
Definition der Datentabellen in Microsoft Access 2013 / 2016
  • Einsatz von Felddatentypen
  • Festlegen von Wertebereichen in MS Access 2013 / 2016
  • Einsatz weiterer Feldeigenschaften
  • Indizierung und Primärschlüssel
Beziehungen zwischen Tabellen in Microsoft Access 2013 / 2016
  • Beziehungstypen
  • Referenzielle Integrität
  • Erstellen und bearbeiten von Beziehungen
Einsatz von Indizes in Microsoft Access 2013 / 2016
  • Index-Typen
  • Beschleunigung der Datenbank
  • Vermeidung doppelter Datensätze in MS Access 2013 / 2016
Erstellung einer logischen Datenbankschicht in Microsoft Access 2013 / 2016
  • Erstellung von Abfragen über mehrere Tabellen
  • Berechnungen und Funktionen in Abfragen
Erstellung der Benutzersicht in Microsoft Access 2013 / 2016
  • Einsatzmöglichkeiten von Formularen
  • Manuelles Erstellen von Formularen
  • Eigenschaften von Steuerelementen
  • Unterformulare
  • Nachschlagefelder
  • Festlegen von Startoptionen
Verwaltung einer MS Access-Datenbank
  • Verwaltung der Access-Objekte
  • Benennung von Access-Objekte
  • Objektabhängigkeiten
  • Komprimierung und Reparatur
  • Leistungsanalyse in MS Access 2013 / 2016
  • Der Datenbank-Dokumentierer
Mehrbenutzerbetrieb und Sicherheit in Microsoft Access 2013 / 2016
  • Zugriffsverwaltung
  • Sperrungen
  • Sicherheitsmodell
Zugriff auf externe Datenquellen in Microsoft Access 2013 / 2016
  • Unterstützte Datentypen
  • Zugriff auf Webdienste
Informationen
Zielgruppe

Diese Access 2013 / 2016 Aufbauschulung richtet sich an alle Interessenten aus Wirtschaft, Technik und Verwaltung, die für ihre Mitarbeiter leistungsfähige und dennoch schnell zu erstellende Lösungen realisieren möchten und mit Microsoft Access bereits gute Erfahrungen gesammelt haben.

Vorkenntnisse

Für diesen MS Access 2013 / 2016 Vertiefungskurs sind gute Access Grundlagenkenntnisse erforderlich.

Dauer

2 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Weiterführende Seminare
Schulungsort und Zeiten

Der Schulungsort für das Seminar Microsoft Access 2013 / 2016 Vertiefung ist in unseren Räumen der Kastanienallee 53 in Berlin Mitte oder nach Bedarf in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine
Hinweis

Diese Access 2013 / 2016 Vertiefungsschulung kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt werden.