SMLAN Software & Management Training Keep calm and study smart

VMware vSphere 6.7 Powertraining     » Administration

Die Kursteilnehmer lernen in diesem Seminar die Neuerungen, die Überwachung und das Auffinden von Performance-Engpässen kennen. Inhalt des Trainings ist zudem die Konfiguration spezieller Funktionen und die Fehlersuche im ESXi Server und dem vCenter Server Umfeld.

Dieses Seminar ist Teil der Kursthemen Virtualisierung und VMware vSphere.

Kurs-Id: vSphereP

Seminarinhalt
  • Vorstellung der neuen Funktionen und Lizenzierung von vSphere
  • Upgrade einer bestehenden Installation auf die vSphere Infrastruktur
  • Unterstützung von TPM 2.0 und vTPM
  • Virtualization Based Security
  • Neue Funktionen der Virtual Machine Hardware Version 14
  • Persistent Memory
  • Quick Boot
  • HTML 5 Web Client
  • Neue Funktionen des vCenter Server Appliance (VCSA) und des vCenter Server unter Windows
  • Konfiguration der LINUX vCenter Server Appliance
  • Platform Services Controller
  • Enhanced Linked Mode
  • Management der Zertifikate
  • VAAI und VVOLs (Virtual Volumes)
  • Änderung der Storage Anbindung
  • Neue vMotion Funktionen
  • Neue Funktion der HA (High Availability) und der FT (Fault Tolerance)
  • Backup/Restore mit VMware Data Protection
  • Neue Funktion der Netzwerkanbindung
  • Optimierung der Netzwerkanbindung
  • Optimierung der Storageanbindung (NAS und SAN)
  • ESXi und vCenter Fehler- und Installations-Logs
  • Auto Deploy
  • Automatisierung der vSphere Infrastruktur mit der Kommandozeile und der PowerCLI
  • Zertifikatsverwaltung für ESXi Hosts und vCenter Server
  • Performancemessung mit esxtop und dem vCenter Server
  • Finden von Performance-Engpässen
  • Troubleshooting des ESXi Server und der VMs - Absturz der ESXi Server / Faults
  • Sonstige Fehler: Netzwerkanbindung, Verwaltung, Zeitsynchronisation und DNS Fehler
  • Troubleshooting des vCenter Server
  • Troubleshooting des vCenter Update Manger
  • Troubleshooting des High Availability (HA) Cluster und der Fault Tolerance (FT)
  • Troubleshooting von vMotion und des DRS/DPM Cluster
Informationen
Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Administratoren, Systembetreuer und Supportmitarbeiter.

Vorkenntnisse

Für diesen Kurs benötigen Sie: Kenntnisse in der Administration der Virtual Infrastructure und der Betriebssysteme LINUX bzw. Windows und TCP/IP-Kenntnisse.

Dauer

4 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Verwandte Seminare
Schulungsort und Zeiten

Das Seminar VMware vSphere 6.7 Powertraining als offene Schulung findet bei uns in der Kastanienallee 53 in 10119 Berlin Mitte statt, sofern keine andere Stadt angegeben ist. In der Regel beginnt ein Schulungstag um 9:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Passendes Kursbundle zum Training VMware vSphere 6.7 Powertraining

Mit unserem VMware-Bundle sparen Sie 761 € pro Teilnehmer. Jetzt informieren.

Termine
  • 16.12. - 19.12.19: AnmeldenVMware vSphere 6.7 PowertrainingSMLan Software & Management TrainingKastanienallee 53Berlin10119Aufbaukurs für Teilnehmer, die den Kurs Installation und Konfiguration einer Vorgängerversion besucht und Praxiserfahrung gesammelt haben.2237.20EUR
  • 31.03. - 03.04.20: AnmeldenVMware vSphere 6.7 PowertrainingSMLan Software & Management TrainingKastanienallee 53Berlin10119Aufbaukurs für Teilnehmer, die den Kurs Installation und Konfiguration einer Vorgängerversion besucht und Praxiserfahrung gesammelt haben.2237.20EUR
  • 26.10. - 29.10.20: AnmeldenVMware vSphere 6.7 PowertrainingSMLan Software & Management TrainingKastanienallee 53Berlin10119Aufbaukurs für Teilnehmer, die den Kurs Installation und Konfiguration einer Vorgängerversion besucht und Praxiserfahrung gesammelt haben.2237.20EUR

Terminabsprachen möglich! Für weitere Termine oder individuelle Inhaltsanpassungen stellen Sie bitte hier Ihre Anfrage. (Preisänderungen vorbehalten)

Die Schulung VMware vSphere 6.7 Powertraining führen wir ab 3 Teilnehmern durch.

Hinweis

Für dieses Training wird in der Regel unser Remote Lab genutzt.

Kurspreis für offene Schulungen

1880,00 € zzgl. 19% MwSt. (2237,20 € inkl. 19% MwSt.)

Sicher mehr bei offenen Seminaren